Univ. Prof. Dr. med. Cor de Wit

Photo of Cor  de Wit

komm. Direktor

Leiter AG Endothel und Mikrozirkulation, Praktikumsleiter MINT

Universität zu Lübeck
Institut für Physiologie
Ratzeburger Allee 160
D-23562 Lübeck

Gebäude 61, Raum 109 (1.OG)

Email:cor.dewit(at)uni-luebeck.de
Phone:+49 (0) 451 3101 7310
Fax:+49 (0) 451 3101 7305


Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften:

Deutsche Physiologische Gesellschaft
Vorsitzender der AG Kreislauf (seit 2013)

Deutsche Gesellschaft für Mikrozirkulation und Vaskuläre Biologie
Mitglied des erweiterten Vorstands der Gesellschaft (seit 2000)
Vorsitzender der Gesellschaft (2003)
Schatzmeister der Gesellschaft (seit 2010)

European Society for Microcirculation
General Award Committee (seit 2005)

European Society for Cardiology
Mitglied des Nukleus der Arbeitsgruppe für koronare Pathophysiologie und Mikrozirkulation (2000-2006, 2008 -)
Chairman der Arbeitsgruppe für koronare Pathophysiologie und Mikrozirkulation (2010-2012)

The Microcirculatory Society Inc.

Tätigkeit in wissenschaftlichen Zeitschriften:

Editorial Board:
Journal of Vascular Research (seit 2007)
Pflügers Archiv – European Journal of Physiology (seit 2011)
Microcirculation (2003-2009)
Journal of Cardiovascular Medicine (seit 2010)

Associate Editor:
Frontiers in Vascular Physiology (seit 2010)

Lebenslauf:

Studium (Medizin)1982-1989Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Medizinische Universität Lübeck
Arzt im Praktikum1989-1990Klinik für Innere Medizin
Medizinische Universität Lübeck
ApprobationDez 1990Approbation als Arzt
DissertationDez 1990 Klinik für Innere Medizin
Medizinische Universität Lübeck
(Prof. Dr. K. Sack)
Wissenschaftlicher Assistent1991-1995Institut für Physiologie, Medizinische Universität Lübeck
1995-1998Institut für Physiologie und Pathophysiologie
Johannes-Gutenberg Universität Mainz
Facharzt1996 Anerkennung als Facharzt für Physiologie
Gruppenleiter 1998-2003Physiologisches Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München
HabilitationSep 2001Lehrbefugnis an der Medizinischen Fakultät der
LMU München für das Fachgebiet Physiologie
Berufung zum HochschuldozentenOkt 2003Institut für Physiologie, Universität zu Lübeck
Berufung zum UniversitätsprofessorMai 2007

Institut für Physiologie, Universität zu Lübeck

 

Ausgewählte Publikationen

1.

Siegl D, Koeppen M, Wölfle SE, Pohl U, de Wit C
Myoendothelial coupling is not prominent in arterioles within the mouse cremaster microcirculation in vivo
Circ Res 97, 781-788, 2005

2.

Wölfle SE, de Wit C
Intact endothelium-dependent dilation and conducted responses in resistance vessels of hypercholesterolemic mice in vivo
J Vasc Res 42: 475-482, 2005

3.

Koeppen M, Feil R, Siegl D, Feil S, Hofmann F, Pohl U, de Wit C
cGMP-dependent protein kinase mediates NO- but not acetylcholine-induced dilations in resistance vessels in vivo
Hypertension 44: 952-955, 2004

4.

de Wit C
Connexins pave the way for vascular communication
News Physiol Sci 19: 148-153, 2004

5.

de Wit C, Roos F, Bolz SS, Pohl U
Lack of vascular connexin40 is associated with hypertension and irregular arteriolar vasomotion
Physiol Gen 13:169-177, 2003

6.

Hoepfl B, Rodenwaldt B, Pohl U, de Wit C
EDHF, but not NO or prostaglandins, is critical to evoke a conducted dilation upon ACh in hamster arterioles
Am J Physiol 283: H996-H1004, 2002

7.

de Wit, C, Roos F, Bolz St-S, Kirchhoff S, Krüger O, Willecke K, Pohl U
Impaired conduction of vasodilation along arterioles in connexin40 deficient mice
Circ Res 86: 649-655, 2000